Hinweis zur Vergabe:

Veräußerung zum Höchstgebot. Der Evang.-Luth. Pfründestiftungsverband in Bayern ist nicht verpflichtet, dem höchsten oder irgendeinem Gebot den Zuschlag zu erteilen. Irrtum und Zwischenverkauf sind vorbehalten. Vorsorglich wird darauf hingewiesen, dass seitens des Evang.-Luth. Pfründestiftungsverbandes in Bayern als Verkäufer im Erfolgsfall keine Maklerprovision entrichtet und im Falle des Verkaufs keine Auskünfte über den Erwerber erteilt werden.